$3 Indian Princess 1854-1889

Die $3-Prinzessin ist einer der weltweit begehrtesten und in Deutschland noch unterschätzten Goldmünze der Neuzeit.
  • Versandkostenfreie Lieferung!
  • Lieferzeit ca. 10 Tage
  • 2.900,00 € Versandkostenfrei
    (Spot: )

    * Steuerbefreit nach § 25c UStG

    • Eine wertvolle und weltweit sehr begherte Goldmünze!
    • Sehr selten! Nur noch 47.100 Stück in guter PCGS/NGC Qualität!
    • Ein außergewöhnliches Stück Geschichte!
    • Hohes Sammlerwertpotential durch zertifizierte Erhaltungsqualität!
    Unser Versand ist sicher, schnell und zuverlässig. Mehr erfahren
    Exklusiver und zertifizierter Händler der Formel 1®, PGA TOUR® und der Commonwealth Mint. 100% Sicherheit mit Sitz in Deutschland im schönen München.

    Jede Münze wird im 4-Augen-Prinzip vor dem versenden auf Qualität geprüft. Abholung auch bei uns in München mit Termin möglich.
    99% aller Kunden empfehlen uns weiter. Anlagemünzen sind bei uns ausschließlich prägefrisch!
    Überweisung Nachnahme Lastschrift
    Unsere Garantie an Sie, damit ein sicherer und schneller kauf von Rosland zu Ihnen .. Mehr erfahren
    Wir und tausende unserer Kunden sind von unseren Produkten überzeugt. Darum garantieren wir Ihnen beste Rosland-Qualität, günstige Preisen, exklusive Produkte und zusätzlich folgende Sicherheiten:
    •   100% Zufriedenheitsgarantie
    •   21 Tage Geld-Zurück Garantie
    •   Angegebene Qualität oder besser
    •   Anonymer Versand
    •   Exklusive Produkte und Angebote
    Experten sprechen
    Bewertung schreiben

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Ihr Vorteil: Diese Münze ist einzigartig!

    Nachdem im Jahr 1851 der Preis für eine einzelne Briefmarke von 5 auf 3 Cents reduziert wurde, entwarf der Mint-Graveur James Barton Longacre eine Goldmünze mit dem Nominalwert von $3, mit der ein gesamtes Blatt von 100 Briefmarken a 3 Cents gekauft werden konnte.

    Das $3-Design zeigt das amerikanische Freiheitssymbol Liberty als amerikanische eingeborene Indianerin, die mit einer Indianer-typischen Kopfbedeckung als Prinzessin dargestellt wird (der Legende nach soll es sich um Pocahontas handeln).

    Das Portrait der Indianer-Prinzessin wurde eigentlich von der Skulptur der griechisch-römischen kauernden Göttin Venus aus einem Museum in Philadelphia übernommen. Die Kopfbedeckung beruhte auf die ursprünglichen Indianerinnen, die der französische Künstler Jacques le Moyne du Morgue’s 1562 beim Indianerstamm der Timucua in Florida entdeckte und zeichnete. Die $3 wurde mit einer Gesamtauflage von ca. 535.000 Umlaufgoldmünzen und 2.058 als Polierte Platte geprägt. Die Anzahl an heute noch verfügbaren $3 wird auf ca. 50.000 grob geschätzt, da Goldmünzen während Kriegszeiten in Goldbarren verschmolzen wurden.

    Die im Markt meist erhältlichen $3 werden von PCGS oder NGC zertifiziert: bis Ende 2017 ca. 22.800 von PCGS und knapp 24.000 von NGC.

    Die $3-Prinzessin ist einer der weltweit begehrtesten und in Deutschland noch unterschätzten Goldmünze mit beachtlichem Wertsteigerungspotential.

    Raugewicht : 5,02g
    Prägejahr : 1854-1889
    Hersteller : The US Mint
    Nominalwert : 3 USD
    Herkunftsland : USA
    Edelmetall : 90% Feingold (10% Kupfer)
    Feingewicht : 4,51g
    Durchmesser : 20,70mm
    Auflage : Ursprünglich 539.982 Stück (Aktuelle Verfügbarkeit 47.100 in guter PCGS/NGC Qualität)
    Ihre Ansprüche: Wir bieten nur beste Prägequalität an!

    Wir achten drauf, nur selektierte numismatische Münzen in bester Prägequalität anzubieten, sonst gibt es das Geld zurück.

    Die physische Erhaltungsqualität dieser Münze wurde vom PCGS Professional Coin Grading Services aus Paris garantiert, nummeriert und zertifiziert. PCGS steht für die unabhängigen Gesellschaften, die auf eine standardisierte marktneutrale Qualitätskontrolle von Münzen spezialisiert ist.

    Somit bieten unsere Münzen beste Voraussetzungen an, um mögliche Wertsteigerungen unter Sammlern zu erzielen.

    Prägejahr und Bewertungsgrad liefern wir je nach Verfügbarkeit aus (wenn nicht explizit angegeben). Es besteht somit keine Anspruch auf bestimmte Jahrgänge oder Bewertungsgrade.

    Sollten Sie einen bestimmten Jahrgang oder Bewertungsgrad suchen, können sie jederzeit gerne unseren Kundenservice unter folgender Rufnummer kontaktieren: 0800 902 0000

    Ihre Zufriedenheit: Unsere Zufriedenheitsgarantie soll Sie langfristig glücklich machen!
    Sollten Sie mit dieser Münze nicht 100% zufrieden sein, werden wir Ihnen alle entstandenen Kosten innerhalb 21 Tagen vollständig erstatten.

    Solche exklusiven Münzen gelten quasi als Kunstwerke. Beabsichtigen Sie Ihre Münze wieder zu verkaufen, vermitteln wir diese an Auktionshäuser oder an andere Interessenten weiter.
    $3 Indian Princess 1854-1889

    Nachdem im Jahr 1851 der Preis für eine einzelne Briefmarke von 5 auf 3 Cents reduziert wurde, entwarf der Mint-Graveur James Barton Longacre eine Goldmünze mit dem Nominalwert von $3, mit der ein gesamtes Blatt von 100 Briefmarken a 3 Cents gekauft werden konnte.

    Das $3-Design zeigt das amerikanische Freiheitssymbol Liberty als amerikanische eingeborene Indianerin, die mit einer Indianer-typischen Kopfbedeckung als Prinzessin dargestellt wird (der Legende nach soll es sich um Pocahontas handeln).

    Das Portrait der Indianer-Prinzessin wurde eigentlich von der Skulptur der griechisch-römischen kauernden Göttin Venus aus einem Museum in Philadelphia übernommen. Die Kopfbedeckung beruhte auf die ursprünglichen Indianerinnen, die der französische Künstler Jacques le Moyne du Morgue’s 1562 beim Indianerstamm der Timucua in Florida entdeckte und zeichnete. Die $3 wurde mit einer Gesamtauflage von ca. 535.000 Umlaufgoldmünzen und 2.058 als Polierte Platte geprägt. Die Anzahl an heute noch verfügbaren $3 wird auf ca. 50.000 grob geschätzt, da Goldmünzen während Kriegszeiten in Goldbarren verschmolzen wurden.

    Die im Markt meist erhältlichen $3 werden von PCGS oder NGC zertifiziert: bis Ende 2017 ca. 22.800 von PCGS und knapp 24.000 von NGC.

    Die $3-Prinzessin ist einer der weltweit begehrtesten und in Deutschland noch unterschätzten Goldmünze mit beachtlichem Wertsteigerungspotential.

    Wir achten drauf, nur selektierte numismatische Münzen in bester Prägequalität anzubieten, sonst gibt es das Geld zurück.

    Die physische Erhaltungsqualität dieser Münze wurde vom PCGS Professional Coin Grading Services aus Paris garantiert, nummeriert und zertifiziert. PCGS steht für die unabhängigen Gesellschaften, die auf eine standardisierte marktneutrale Qualitätskontrolle von Münzen spezialisiert ist.

    Somit bieten unsere Münzen beste Voraussetzungen an, um mögliche Wertsteigerungen unter Sammlern zu erzielen.

    Prägejahr und Bewertungsgrad liefern wir je nach Verfügbarkeit aus (wenn nicht explizit angegeben). Es besteht somit keine Anspruch auf bestimmte Jahrgänge oder Bewertungsgrade.

    Sollten Sie einen bestimmten Jahrgang oder Bewertungsgrad suchen, können sie jederzeit gerne unseren Kundenservice unter folgender Rufnummer kontaktieren: 0800 902 0000

    Raugewicht : 5,02g
    Prägejahr : 1854-1889
    Hersteller : The US Mint
    Nominalwert : 3 USD
    Herkunftsland : USA
    Edelmetall : 90% Feingold (10% Kupfer)
    Feingewicht : 4,51g
    Durchmesser : 20,70mm
    Auflage : Ursprünglich 539.982 Stück (Aktuelle Verfügbarkeit 47.100 in guter PCGS/NGC Qualität)
    Zuletzt angesehen