$10 Liberty Head 1838-1907

Von 1838 bis 1933 waren $10 Indian Head Münzen aus Gold in Amerika gängige Zahlungsmittel.
  • Versandkostenfreie Lieferung!
  • Lieferzeit ca. 3-5 Werktage
  • * Steuerbefreit nach § 25c UStG

    Unser Versand ist sicher, schnell und zuverlässig. Mehr erfahren
    Wir sind bekannt aus den Medien und sind zertifizierter und erfahrener Goldhändler der Formel 1®, PGA TOUR® und der Commonwealth Mint. Bei uns kaufen Sie sicher und schnell.

    Jede Münze wird zu Ihrer Sicherheit im 4-Augen-Prinzip vor dem versenden geprüft. Alternativ können Sie die Ware bei uns in München ohne Zuschläge abholen.

    Neu: Lastschrift bezahlen ohne Mehrkosten innerhalb Deutschland.
    Mastercard Maestro American Express Überweisung PayPal Visa Nachnahme Lastschrift
    Kostenlos anrufen
    Unsere Garantie an Sie, damit ein sicherer und schneller kauf von Rosland zu Ihnen .. Mehr erfahren
    Wir und tausende unserer Kunden sind von unseren Produkten überzeugt. Darum garantieren wir Ihnen beste Rosland-Qualität, günstige Preisen, exklusive Produkte und zusätzlich folgende Sicherheiten:
    •   100% Zufriedenheitsgarantie
    •   21 Tage Geld-Zurück Garantie
    •   Angegebene Qualität oder besser
    •   Anonymer Versand
    •   Exklusive Produkte und Angebote
    Experten sprechen
    Bewertung schreiben

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Ihr Vorteil: Diese Münze ist einzigartig!

    $5 und $10 Münzen aus Gold waren in Amerika gängige Zahlungsmittel und wurden von 1795 bis 1933 mit zwei Hauptmotiven geprägt: $5 bis 1908 und $10 bis 1907 als „Liberty Head“ (amerikanischer Bundesadler auf der Vorderseite, das Freiheitssymbol Liberty auf der Rückseite), danach $5 bis 1929 und $10 bis 1933 als „Indian“ (Kopf eines Indianerhäuptlings mit Federschmuck auf der Vorderseite, Weißkopfseeadler auf der Rückseite).

    Mit Ausnahme der ersten amerikanischen Prägestätte in Philadelphia, die keinen eigenen Buchstaben auf die Münzen prägten, zeigten alle anderen Prägestätten ihren eigenen Buchstaben. Bei der Liberty ist er unter dem Adler zu finden und bei der Indian links direkt neben dem Pfeil, auf dem der Adlersteht. Die Prägung der $5-Münze wurde nach dem Börsencrash von1929 eingestellt.

    Diese Münzen sind ein faszinierendes Erbstück der damaligen dynamischen Entwicklung Amerikas, die geprägt wurde von Millionen europäischer Einwanderern (davon 75 Prozent aus Irland und England) und 632 Stämmen von Ureinwohnern, den sogenannten „Indians“ – was auf der irrtümlichen Bezeichnung „Indio“ durch die spanischen Entdecker 1492 beruht, da sie glaubten, in Indien angekommen zu sein.

    Raugewicht : 16,72g
    Prägejahr : verschiedene Prägejahre (1838-1907)
    Hersteller : US Mints
    Nominalwert : 10 USD
    Herkunftsland : USA
    Edelmetall : 90% Feingold (10% Kupfer)
    Feingewicht : 15,05g
    Durchmesser : 27,00mm
    Auflage : unbekannt
    Ihre Ansprüche: Wir bieten nur beste Prägequalität an!
    Wir sind davon überzeugt, dass Sie bei uns nur Münzen in bester Prägequalität erhalten, sonst gibt es das Geld zurück.

    Außerdem bieten wir keine nennwertlosen Medaillen an, sondern ausschließlich Münzen, welche als gesetzliches Zahlungsmittel anerkannt sind oder waren.

    Somit bieten unsere Münzen beste Voraussetzungen an, um mögliche Wertsteigerungen unter Sammlern zu erzielen.

    Prägejahr und Bewertungsgrad liefern wir je nach Verfügbarkeit aus (wenn nicht explizit angegeben). Es besteht somit keine Anspruch auf bestimmte Jahrgänge oder Bewertungsgrade.

    Sollten Sie einen bestimmten Jahrgang oder Bewertungsgrad suchen, können sie jederzeit gerne unseren Kundenservice unter folgender Rufnummer kontaktieren: 0800 902 0000
    Ihre Zufriedenheit: Unsere Zufriedenheitsgarantie soll Sie langfristig glücklich machen!
    Sollten Sie mit dieser Münze nicht 100% zufrieden sein, werden wir Ihnen alle entstandenen Kosten innerhalb 21 Tagen vollständig erstatten.

    Solche exklusiven Münzen gelten quasi als Kunstwerke. Beabsichtigen Sie Ihre Münze wieder zu verkaufen, vermitteln wir diese an Auktionshäuser oder an andere Interessenten weiter.
    $10 Liberty Head 1838-1907

    $5 und $10 Münzen aus Gold waren in Amerika gängige Zahlungsmittel und wurden von 1795 bis 1933 mit zwei Hauptmotiven geprägt: $5 bis 1908 und $10 bis 1907 als „Liberty Head“ (amerikanischer Bundesadler auf der Vorderseite, das Freiheitssymbol Liberty auf der Rückseite), danach $5 bis 1929 und $10 bis 1933 als „Indian“ (Kopf eines Indianerhäuptlings mit Federschmuck auf der Vorderseite, Weißkopfseeadler auf der Rückseite).

    Mit Ausnahme der ersten amerikanischen Prägestätte in Philadelphia, die keinen eigenen Buchstaben auf die Münzen prägten, zeigten alle anderen Prägestätten ihren eigenen Buchstaben. Bei der Liberty ist er unter dem Adler zu finden und bei der Indian links direkt neben dem Pfeil, auf dem der Adlersteht. Die Prägung der $5-Münze wurde nach dem Börsencrash von1929 eingestellt.

    Diese Münzen sind ein faszinierendes Erbstück der damaligen dynamischen Entwicklung Amerikas, die geprägt wurde von Millionen europäischer Einwanderern (davon 75 Prozent aus Irland und England) und 632 Stämmen von Ureinwohnern, den sogenannten „Indians“ – was auf der irrtümlichen Bezeichnung „Indio“ durch die spanischen Entdecker 1492 beruht, da sie glaubten, in Indien angekommen zu sein.

    Andere Hersteller bieten oft einfach nur irgendein Produkt an. Wir sind davon überzeugt, dass Sie bei uns nur beste Qualität erhalten, sonst gibt es das Geld zurück.

    Außerdem bieten wir keine Medaillen, sondern ausschließlich Münzen mit einem Nominalwert an, damit eine Weitsteigerung garantiert ist!
    Raugewicht : 16,72g
    Prägejahr : verschiedene Prägejahre (1838-1907)
    Hersteller : US Mints
    Nominalwert : 10 USD
    Herkunftsland : USA
    Edelmetall : 90% Feingold (10% Kupfer)
    Feingewicht : 15,05g
    Durchmesser : 27,00mm
    Auflage : unbekannt
    Zuletzt angesehen